Aktuelles

Porsche-Vorstände im bhz

Besuch im WerkHaus Feuerbach

Mitarbeitende von Porsche und dem bhz schauen lachend in die Kamera
Vertreter von Porsche und dem bhz in der Werkstatt
Mitarbeitende von Porsche und bhz schauen bei der Arbeit in der Werkstatt zu

Andreas Haffner und Albrecht Reimold aus dem Vorstand der Porsche AG besuchten unseren großen Standort im Feuerbacher Norden. Gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen erhielten sie Einblicke in unsere vielseitige Arbeit in der Werkstatt und im Bistro CUBE.

„Das Angebot des bhz ist ebenso beeindruckend wie die Arbeit, die das bhz leistet. Ich finde es ungemein wichtig, dass sich Menschen mit Behinderung nach ihren Möglichkeiten einbringen und damit aktiv am Arbeitsprozess und im gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Das fördert die Selbständigkeit und gibt Vertrauen in die eigene Kraft“, so Andreas Haffner. Auch Albrecht Reimold blickt positiv auf den Besuch bei uns zurück: „Neben der großen Begeisterung für die Tätigkeiten hat mich ganz besonders das vielfältige Dienstleistungsangebot beeindruckt: von Garten- über Montagearbeiten bis hin zum Kaffeerösten.“

Kooperationen mit Porsche

Seit einem Jahr verwirklicht Porsche verschiedene Projekte mit dem bhz. Im Rahmen der Initiative „Porsche hilft“ fanden zum Beispiel barrierefreie Führungen im Porsche-Museum oder ehrenamtliche Vorlesestunden übers Internet statt. Außerdem dürfen unsere Beschäftigten einen Auftrag für Porsche übernehmen: Für langjährige Mitarbeitende verpacken sie mit viel Liebe und persönlicher Widmung Jubiläumsgeschenke.

Wir freuen uns auf künftige Projekte mit der Porsche AG!