Aktuelles

Die Mobilen Impfteams waren im bhz

In dieser Woche besuchten die Mobilen Impfteams unsere Werkstatt-Standorte im Fasanenhof und in Feuerbach. Die Impfungen in den Wohnbereichen hatten bereits an den Ostertagen begonnen.

Auto eines Mobilen Impfteams vor einem bhz-Gebäude

Alle impfwilligen Mitarbeitenden und Beschäftigten, die sich zur Impfung angemeldet hatten, erhielten die erste Impfdosis der Corona-Schutzimpfung.

Damit verbunden war ein erheblicher logistischer Aufwand: Arbeitsgruppen und Flure wurden beispielsweise zum Wartebereich, Besprechungsräume zu Impfkabinen und der Speisesaal zum Ruheraum umfunktioniert. Zahlreiche Unterlagen mussten im Vorhinein organisiert werden.

Wir sind sehr froh, dass wir nun allen Mitarbeitenden, Beschäftigten und Bewohner*innen einen ersten Impfschutz anbieten konnten und sind dankbar für den Einsatz der Mobilen Impfteams. Ein Hoffnungsschimmer in Zeiten hoher Inzidenzzahlen!